klaus ulrich vita

klaus ulrich

international erfahrener selfmade unternehmer, der bereits eins seiner unternehmen erfolgreich an die börse geführt hat. überall meistens bekannt als „ku“, geniesst er den ruf eines souveränen executers, der mit klarer sprache und stets frischem geist, gepaart mit viel kraft,die großen projekte auf die straße gebracht hat. seine zuverlässigkeit spiegelt sich in der jahrzehntelangen zusammenarbeit mit seinen mandanten, sowohl im management, als auch im live bereich wieder.

 

1983 – 2016

 

tournee produzent für herbert grönemeyer

 

  • 1984/1985 bochum
  • 1986/1987 sprünge
  • 1988/1989 ö
  • 1990/91/92 luxus
  • 1993/94/96 chaos
  • 2000 stand der dinge
  • 2002 mensch (arenen tour)
  • 2003/4 mensch (stadion tour)
  • 2007/8 12 (zwölf) (stadion tour)
  • 2011/12 schiffsverkehr (festivals, stadien, arenen)
  • 2012 club tour – blick zurück – 30 jahre
  • 2013 us-tour i walk
  • 2013 club tour - blick zurück
  • 2015/2016 dauernd jetzt (stadien/arenen)
1991 – 2000

aachener kultursommer – festival in der innenstadt von aachen

 

  • 1991 chick corea + al di meola, dresdner philharmoniker
  • 1992 sir yehudi menuhin and the royal philharmonic orchestra london, ray charles, paolo conte
  • 1993 al jarreau, fats domino, randy crawford, placido domingo (waldstadion aachen)
  • 1994 branford marsalis, john scofield & pat metheny, donald byrd & the blackbyrds, aziza mustafa zadeh
  • 1995 james brown, josé carreras (nl-maastricht, vrijthof), fury in the slaughterhouse, marla glen
  • 1996 kelly family, vanessa mae
  • 1997 sting, pur
  • 1998 andré rieu (tivoli stadion, aachen), joe cocker
  • 1999 bryan adams, n’sync, tic tac toe,
  • 2000 eros ramazotti, alanis morisette, nigel kennedy, max raabe
1996 – 2001

gründer, vorstandsmitglied und hauptaktionär der deag berlin

 

  • tourneegeschäft
  • spielstätten management
  • varietés
  • musicals
  • ticketing
  • tonträger label
  • örtliches veranstaltungsgeschäft
  • organisation nfl spiele in europa
1993 – 1995

organisation diverser festivals

 

  • 1993 rock over germany, wildenrath
  • 1994 summer jam, wildenrath
  • 1994 route 66, harley davidson summer festival, wildenrath
  • 1994 superbang open air, düren
  • 1995 summer jam, wildenrath

2012 – 2015

Reinhold Beckmann

 

  • Management (musikalische Karriere)